Spider-Man ohne Marvel-Produzenten

Wie bekannt ist „Spider-Man“ rein filmrechtlich unter der Haube von Sony, da diese lange vor dem Hype die Lizenz für die Filme von Marvel gezogen hatte. Was kam, war ein Streit, dann eine Versöhnung und das Auftauchen von Spider-Man in den letzten „Avengers“-Filme und zwei neuer eigener Filme. Doch trotz Erfolg gehen Sony und Marvel wieder getrennte Wege. Der Marvel-Produzent wird von Marvel (aka Disney) wieder abgezogen. Sony teilt mit, das sie enttäuscht sind, aber die Entscheidung verstehen können. Dies ist noch relativ moderat ausgedrückt, denn der tatsächliche Hintergrund ist Streit um die Gewinnbeteiligung. Laut berichten wollte Marvel (also Disney)50% der Einnahmen für jeden kommenden Sony/Marvel-Film. Das das Sony nicht abnicken konnte war klar…

Sony ist bereit zu reden, kommt es nicht dazu, ist Spider-Man wieder nur in Sony-Filmen zu sehen und wird keinerlei Auftritte in den anderne Marvel-Produktionen absolvieren, da diese ja direkt von Marvel sind.

Was kommt ist unklar, wir lassen uns überraschen…

Bond 25 hat einen Namen

Der 25. Bond Film, der 2020 in den Kinos laufen wird, hat endlich auch einen offiziellen Titel bekommen. „No Time to die“ (Keine Zeit zu sterben) wird er heißen. Passend und griffig und klingend nach einem Bond streifen, denn dieser hat ja sehr gerne „Die“ (sterben) im Titel, es sei erinnert an „Live and Let die“ mit Roger Moore oder „Tomorrow never dies“ und „Die Another Day“ mit Pierce Brosnan. Der 25. Streifen soll der letzte mit Daniel Craig sein, aber da dies schon 2x gesagt wurde, warten wir wohl erstmal ab…

Viacom und CBS fusionieren!

Es war ein jahrelanges hin und her. Vor über 10 Jahren sind Paramount Pictures und CBS getrennte Wege gegangen. Es wurde eine neue „VIACOM“ gegründet, zu der Paramount Pictures gehört und für den TV-Teil blieb es bei CBS. Die Folge war ein Rechtsstreit über die „Star Trek-Rechte“, der zu obskuren Bedingungen führt u. a. das es jahrelang keine TV-Serie geben durfte, weil eine Lizenz an Paramount für die Filme erteilt wurde. Laut Gerüchten ist genau dieser Umstand eines der Triebkräfte gewesen, um die Unternehmen wieder zusammenzuführen. Gestern wurden dafür die Weichen gestellt. Die Unternehmen sollen bis Ende des Jahres wieder EINS werden und unter dem sperrigen Namen ViacomCBS geführt werden.

Experten rechnen mit dem Einkauf weiterer Studios, denn seit Disney fast alles bekannte aufgekauft hat (Lucasfilm/20th Century Fox etc.), ist die Konkurrenz im Zugzwang. Viele rechnen damit das Sony Pictures ein mögliches Ziel von ViacomCBS werden könnte. Es bleibt spannend in der Medienwelt!

HULK: Die komplette Serie als limitierte Blu-ray-Box

Die Kultserie „Der unglaubliche Hulk“, aus den 70er und 80er Jahren kommt im Winter in einer limitierten Box auf Blu-ray heraus. Studio Hamburg wird die komplette Serie – bestehens aus 5 Staffeln – in neuer, restaurierter HD-Qualität präsentieren. Die Box wird außerdem viel Bonusmaterial erhalten. Wer Fan ist, sollte sich aber ranhalten, denn die Auflage ist auf 2000 Stück begrenzt.

Der unglaubliche Hulk: Limitierte Monsterbox
Wo? Amazon.de und andere Händler
Wann? 9. November 2019
Wie? Als Blu-ray-Box erstmals in HD (restauriert!)

Bonusmaterial laut Hersteller:
Einführungen von Lou Ferrigno sowie Regisseur/Produzent Kenneth Johnson
Pilotfilm „Der unglaubliche Hulk“ in Spielfilmlänge
Nie im TV gezeigte zweite Pilotfolge „Death in the Family“ (OmU) in Spielfilmläge
Super-8-Fassung der Pilotfolge
Deutscher Kinotrailer zur Pilotfolge
Nie im TV gezeigte Pilotfolge der zweiten Staffel „Verheiratet“ in Spielfilmlänge
Zwei weitere nie im deutschen TV gezeigte Folgen (OmU)
Featurette „Remembering The Incredible Hulk – An American Classic“
Featurette „Creating an Iconic Character: The Hulk“
Featurette „Das Erfolgsrezept von Hulk“
Gag Reel
Audiokommentare von Regisseur und Produzent Kenneth Johnson

Neue „Heartland“ DVDs ab September

Die beliebte Pferdeserie „Heartland“, die durch eine lange deutsche TV-Pause auch im Heimvideo zum Stillstand geriet, geht bald auch auf DVD weiter. Die 7. Staffel erschien 2015 als Halbstaffel-Set auf DVD! Koch Media brachte später noch Neuauflagen mit den kompletten Staffeln, danach kam nichts mehr. So bleibt es auch, denn die neuen Staffeln werden nicht mehr bei Koch Media erscheinen. Laut Amazon kommen Staffel 9-12 von NEW KSM. Es wird wieder auf Halbstaffelboxen gesetzt. Allerdings ist die Überschrift „Letzte Staffel“ für Staffel 12 falsch, da die Serie bereits für eine 13. Staffel freigegeben wurde und die Neuigkeit der Einstellung ein Aprilscherz war, der aber leider sehr viral gestreut wurde. Ab Staffel 12 gibt es allerdings weniger Folgen, weshalb sie auch – voraussichtlich – in einer Box, statt zwei, erscheinen wird.

Von „Heartland“ sind auf DVD geplant:
– Staffel 8.1 und 8.2 (VÖ: 26.09.2019)
– Staffel 9.1 und 9.2 (VÖ: 07.11.2019)
– Staffel 10.1 und 10.2 (VÖ: 01.02.2020)
– Staffel 11.1 und 11.2 (VÖ: 01.05.2020)
– Staffel 12 (VÖ: 01.09.2020)

Wie zu sehen sind die Termine 2020 noch Platzhalter, denn nichts erscheint am 1. Mai, aber schön zu sehen, das langfristig die Fortführung geplant ist!

Sherlock Holmes 3 rückt endlich näher!

Lange, viel zu lange mußten Fans der „Sherlock Holmes“-Kinoreihe mit Robert Downey Jr. warten. Das lag vor allem an einen geradezu überfüllten Terminkalender des Hauptdarstellers. Nach „Avengers 4“ und dem Schicksal seiner Figur „Iron Man“ ist jetzt die Vorraussetzung geschaffen endlich mit dem Projekt zu beginnen. Bereits letztes Jahr stachelte der Schauspieler auf Twitter damit, das er sein Holmes-Gesicht übe. Der Drehtstart soll 2019 stattfinden. Der Kinostart ist für den 21.12.2021 geplant.

Star Trek: Discovery – Season 2 bald im Heimkino

Auf dem am Wochenende gelaufenen Star-Trek-Fan-Event in Las Vegas hat CBS die Herausgabe der 2. Staffel von „Star Trek: Discovery“ angekündigt. Sie wird weltweit im Winter erscheinen. Ab November wird das Raumschiff ein weiteres mal in die Läden fliegen. Die komplette 2. Staffel erscheint auf Blu-ray und DVD. Bisher ist sie noch nicht gelistet, dies dürfte aber bald der Fall sein.

Quelle: CBS

BATMAN Remastered als Blu-ray und Ultra-HD

Warner Bros. wird im September 2019 eine Neuauflage der klassischen Batman-Kinofilme herausbringen. Die Filme, die 1989 bis 1997 enstanden, werden, wie gewohnt, in einer Box präsentiert. Bild+Ton wurden überabeiten. Es erscheint eine Blu-Ray-Ausgabe und eine 4K-Ausgabe, die sogar Dolby Atmos enthalten soll.

Vorbestellen?
Batman 1-4 (Blu-ray)
Batman 1-4 (4K Ultra HD)

Knight Rider bald auf Blu-ray!

Turbine feiert 15jähriges Bestehen. Stück für Stück werden besondere Sets angekündigt, um das Jubiläum zu feiern. Auf Facebook wurde nun die Veröffentlichung von „Knight Rider“ auf Blu-ray verkündet. Das „Ultimate Set“ soll die Serie erstmal in HD präsentieren. Damit aber nicht genug, auch alle anderen KR-Spinn-Off-Serien sollen im Set enthalten sein. Wann es los geht und was das XXL-Set kosten wird, wurde noch nicht verraten!

Star Trek: Picard – 1. Trailer (Stream)

Nachdem es erstmal viele Spekulationen gab und nur einen kleinen Teaser hat CBS – im Rahmen der ComicCon 2019 – einen richtigen Trailer veröffentlicht. Und der hält einige Überraschungen bereit. Denn im Gegensatz zu den offiziellen Aussagen, sind einige bekannte mit an Bord, doch seht selbst…



Die Serie wird nicht im TV, sondern wie „Star Trek: Discover“ im Stream zu sehen sein. In den USA über „CBS All Access“ und in Deutschland und den Rest der Welt über „Amazon Prime Video“. Der Start ist für „frühes 2020“ in dne USA angegeben, während Amazon in England im Video von „bald“ spricht.

Quelle: Sir Patrick Stewart auf Facebook