Baywatch in HD auf Blu-ray!



Das Label Fernsehjuwelen wird die Serie BAYWATCH erstmals in echtem HD veröffentlichen. Die neue Version erscheint ab Juli auf Blu-ray. Den Start machen die ersten beiden Staffeln. Staffel 3 und 4 kommen im Oktober. Die restlichen Staffeln werden 2020 veröffentlicht. Natürlich dürfte aber auch der Erfolg in diesem Jahr entscheiden, ob es wirklich auch dazu kommt. Neu ist, das in der HD-Version verschiedene Songs ausgetauscht wurden. Das Hasselhoff-Lied bei den Endcredits ist z. B. nicht mehr vorhanden. Der Rechteinhaber (Lizenzgeber) hat leider die Musikrechte nicht geklärt und war der Ansicht, das einige Songs heute nicht mehr aktuell genug sind. Wer auf Nostalgie setzt, kann nur die bereits erhältliche DVD-Box kaufen, die noch unverändert ist, aber ein deutlich schwächeres Bild bietet.

Für „Baywatch“ sind auf Blu-ray geplant:
Staffel 1 (12. Juli 2019)
Staffel 2 (12. Juli 2019)
Staffel 3 (18. Oktober 2019)
Staffel 4 (18. Oktober 2019)
Staffel 5 (Februar 2020)
Staffel 6 (Februar 2020)
Staffel 7 (Mai 2020)
Staffel 8 (Mai 2020)
Staffel 9 (August 2020)

ProSieben verheizt „The Orville“

ProSieben wird ab dem 19. Juni 2019 die 2. Staffel von „The Orville“ senden. Die Sache hat aber einen Haken: Die Serie wird im Nachtprogramm verheizt. Die Folgen werden jeden Montag gegen 23 Uhr gesendet. Bleibt zu hoffen, das die spaßige und durchaus unterhaltsame Serie von Seth MacFarlane (Ted, Family Guy) ihr Publikum trotzdem findet. Die 1. Staffel gibt es bereits auf DVD. Wann die zweite Staffel auf DVD erscheint ist unklar, aber vermutlich nach der Erstausstrahlung, weil der Privatsender ja die deutsche Bearbeitung zahlt…

Star Trek: Picard – Der Teaser

CBS All Access hat heute einen Teaser zur kommenden Serie „Star Trek: Picard“ auf YouTube veröffentlicht. Noch ist unklar wann die neue Serie mit Sir Patrick Stewart zu sehen ist. Sicher ist nur, das Amazon Prime Kunden (außerhalb von USa/Kanada) in den Genuß kommen werden.

Das Video kann dank Länderrestriktion leider nicht eingebettet werden. Derzeit kann es aber zumindest direkt angesehen werden. Sucht nach „Star Trek: Picard – Teaser“.

Quelle: YouTube

Zusammenarbeit: Lübbe Audio & Sony Music

Sony Music und Lübbe Audio schließen langfristige Vertriebspartnerschaft und produzieren gemeinsam neue Folgen der Geisterjägerreihe John Sinclair

München/Köln, 22. Mai 2019. Zwei starke Unternehmen schließen sich zusammen, um künftig noch erfolgreicher operieren zu können. Ab Sommer 2019 übernimmt das Münchner Unternehmen Sony Music den Vertrieb für den Tonträgerhandel der Lübbe Audio Produkte. Sony Music wird dabei komplett für den physischen Vertrieb sowie für ausgewählte Programmbereiche des digitalen Vertriebs zuständig sein. Ein zentraler Bestandteil der Zusammenarbeit ist die vereinbarte Ko-Produktion der Kultserie Geisterjäger John Sinclair. Ab Juni werden aller Novitäten dieser Reihe physisch und digital von Sony Musics Artist & Label Services vertrieben.

Lübbe Audio, Teil der Bastei Lübbe AG mit Sitz in Köln, publiziert die Hörprogramme Lübbe Audio und Harper Collins bei Lübbe Audio, und gehört zu den Marktführern im Hörbuchbereich. Zu den erfolgreichsten Veröffentlichungen zählen Hörbücher von internationalen Bestsellerautoren wie Ken Follett, Dan Brown oder Jeff Kinney, von nationalen Autorenstars wie Rebecca Gablé, Sebastian Fitzek, Timur Vermes, Andreas Eschbach und Dieter Nuhr, sowie zahlreiche erfolgreiche Hörspielreihen, darunter Erfolgsgarant Geisterjäger John Sinclair.

Marc Sieper, Leiter Lübbe Audio, freut sich über den gelungenen Deal mit dem Marktführer im Segment Family Entertainment: „Mit Sony Music haben wir für sowohl für die Vermarktung unserer Serieninhalte, wie auch für unser facettenreiches Hörbuch-Programm einen enorm starken Partner gewinnen können. Wir versprechen uns von der Zusammenarbeit viele Synergien für beide Unternehmen.“

„Wir beobachten die Entwicklung von Lübbe Audio seit einigen Jahren sehr genau und finden diese extrem beeindruckend. Umso mehr begrüßen wir die neue Partnerschaft und bedanken uns für das Vertrauen in Sony Music als Entertainment-Vertrieb.“ so André Mühlhausen, Senior Vice President Commercial Division GSA Sony Music. Thorsten Sack, Senior Director Artist & Label Services Sony Music, ergänzt: „Das Sony Music Team heißt Lübbe Audio herzlich willkommen. Wir sind alle begeistert von den Hörbüchern und Hörspielen. Mit unserer gesamten Vertriebskraft werden wir nicht nur den Verkauf der Produkte maximal unterstützen, sondern auch die Entwicklung der Serie erfolgreich vorantreiben.“

Star Trek: Picard bei Amazon Prime Video

Amazon Prime Video hat sich die Rechte an der kommenden „Picard“-Serie gesichert. Bis auf Kanada und den USA wird die Serie dort zu sehen sein. Die Macher hinter Prime Video freuen sich den beliebten Captain ein Zuhause geben zu können. Amazon plant 1 Tag nach US-Freischaltung die Folgen weltweit anbieten zu können. Wer sie schauen möchte muß Prime-Kunde sein. Damit verabschiedet sich CBS von NETFLIX, die aber nach wie vor das Zuhause für „Star Trek: Discovery“ bleiben. PICARD (Arbeitstitel) wird derzeit gedreht und mit der Premiere ist wohl im Herbst zu rechnen, allerdings wurde noch kein offizieller Starttermin genannt.

Kommentar zur Meldung:
Ob Amazon damit eine Erfolgsserie mehr im Programm hat, wird die Zukunft zeigen. Viele sind mit „Discovery“ nicht einverstanden und die neue Picard-Reihe ist von den gleichen Machern. Es bleibt spannend, ob Sir Patrick Stewart einen zweiten Hit landet, oder sich demnächst mit strenger Kritik der Fans auseinandersetzen muss…

The Orville wird forgesetzt

FOX hat sich etwas länger Zeit gelassen, doch Fans von „The Orville“ können aufatmen. Die beliebte Science Fiction-Serie wurde um ein weiteres Jahr verlängert. Das grüne Licht für die Produktion der 3. Staffel wurde offiziell erteilt. In Deutschland wird die Serie von der Sat1ProSieben-Gruppe gesendet. Demnächst wird die 1. Staffel wiederholt und der Sender hat bereits mitgeteilt das auch die 2. Staffel gesendet wird, nur wann, ist noch offen.

Terence Hill mit neuer dt. Stimme

Die deutsche Stimmme von Terence Hill – Thomas Danneberg – kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr synchronisieren. Ob er nochmal überhaupt synchronisieren wird steht in den Sternen. In „Die Bergpolizei“ wird Terence Hill daher eine neue Stimme bekommen, denn für die 3. Staffel stand Herr Danneberg nicht zur Verfügung. Als neue Stimme wurde Wolfgang Condrus gewählt, der vor allem durch „NCIS“ als „Gibbs“ (gespielt von Mark Harmon) ein Begriff ist. Die 3. Staffel wird am 31.05. auf dem BR starten.

Pferdeserie „Heartland“ geht endlich weiter!

Sage und schreibe 2,5 Jahre ist es her, als neue Folgen in Deutschland gezeigt wurden. Seltsam, denn die kanadische Pferdeserie „Heartland“ ist im Heimatland ein Quotenhit und geht dort bereits in das 13. Jahr. Bei uns war nach der 7. Staffel schluß. Die Durststrecke wird durch „TNT“ beendet, der nicht nur die 8. Staffel zeigt, sondern in kürze auch mit der Erstausstrahlung der 9. Staffel beginnen will. Am 12. Juni 2019 ist es soweit. Die Staffeln 10, 11 und 12 sollen ebenfalls dort gezeigt werden. Eine tolle Nachricht, denn weder im TV noch auf DVD ging die Serie regelmäßig weiter. Bleibt zu hoffen, das auch der Heimvideomarkt mit neuen Staffeln nachlegt, sobald sie gesendet wurden….

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Lucasfilm hat den deutschen Teaser zu „Star Wars: Episode 9“ veröffentlicht. Er wird den Titel „Der Aufstieg Skywalkers“ tragen. Im Gegensatz zum Original wird die Veröffentlichung nicht mit „Dezember“ sondern mit „2019“ im Teaser angegeben, was seltsam ist, da doch klar ist, das die Aufführung ganz klar zur gleichen Zeit sein wird.

Der deutsche Teaser:




Klaus Sonnenschein ist tot

Der Schauspieler Klaus Sonnenschein ist am Karfreitag, im Alter von 83 Jahren, gestorben. Er war in allen Bereichen unterwegs, egal ob Theater, Film, Synchron oder Hörspiel. Als Synchronstimme war er für Christopher Lee (Star Wars), John Goodman und Morgan Freeman unterwegs. In „Star Trek II“ und „Star Trek III“ sprach er auch William Shatner. Im kommerziellen Hörspiel war er u. a. in „Die drei ???“ und „Star Wars“-Hörspielen zu hören.

Erneut bleibt nur Danke zu sagen und allen Freunden und Bekannten viel Kraft zu wünschen, um den Verlust zu verschmerzen. Herr Sonnenschein war mit der Schauspielerin Edith Hanke verheiratet, die bereits vor vier Jahren verstarb.

Quelle: Jürgen Kluckert (Schauspieler) und BZ