Tag Archiv für Synchronstimmen

Steven Seagals Stimme ist tot

Wie heute über Hörspielautor Ivar Leon Menger (Monster 1983, Dodo, Ghostbox) bekannt wurde, ist der Synchronsprecher Ekkehardt Belle gestern verstorben. Er war im TV und Film vor allem als sympathischer Held im Ohr. Er sprach u. a. David Banner in der 80er Jahre-TV-Serie „Hulk“. In den 90er Jahren sprach er auch für Lorenzo Lamas in der Erfolgsserie „Renegade“. Für Kevin Sorbo war er in den Serien „Herkules“ und „Andromeda“ im Einsatz. Im Kino konnte er als Stammstimme von Steven Seagal gehört werden.

Frank-Otto Schenk ist tot

Der deutsche Schauspieler Frank-Otto Schenk ist tot. Er ist im Alter von 76 Jahren am 10. März 2020 verstorben. Dies teilte u. a. seine Agentur mit den Worten: „Am 10. März 2020 verstarb der Schauspieler und Synchronsprecher Frank-Otto Schenk. Eine langjährige und erfolgreiche Künstlerkarriere ist vollendet.“ mit. Herr Schenk war im TV als Schauspieler aktiv, aber vor allem war er vielen als Synchronstimme im Ohr. Er sprach z. B. Kelsey Grammer in allen Folgen der US-Comedy „Frasier“. Science-Fictions-Fans werden ihn vielleicht auch als Chakotay aus „Star Trek: Voyager“ im Ohr haben.

Quelle: Crew-United.com: Frank-Otto Schenk

Synchronschauspieler Manfred Erdmann ist tot

Manfred Erdmann ist tot. Der Schauspieler verstarb bereits – wie jetzt bekannt wird – am 26. Oktober. Er lieh verschiedenen Kultfiguren seine Stimme. Er war zum Beispiel als „Mr. T“ im „A-Team“ (alle für die ARD synchronisierte Folgen) seine Stimme geliehen. Am bekanntesten dürfte er wohl auch als Randfigur bei den „Simpsons“ sein, dort sprach er in der deutschen Version den „Comic-Verkäufer“ und in „Futurama“ Dr. Zoidberg (Das Wahlross).

Ein Interview @ YouTube: