Tag Archiv für Kino

Spider-Man ohne Marvel-Produzenten

Wie bekannt ist „Spider-Man“ rein filmrechtlich unter der Haube von Sony, da diese lange vor dem Hype die Lizenz für die Filme von Marvel gezogen hatte. Was kam, war ein Streit, dann eine Versöhnung und das Auftauchen von Spider-Man in den letzten „Avengers“-Filme und zwei neuer eigener Filme. Doch trotz Erfolg gehen Sony und Marvel wieder getrennte Wege. Der Marvel-Produzent wird von Marvel (aka Disney) wieder abgezogen. Sony teilt mit, das sie enttäuscht sind, aber die Entscheidung verstehen können. Dies ist noch relativ moderat ausgedrückt, denn der tatsächliche Hintergrund ist Streit um die Gewinnbeteiligung. Laut berichten wollte Marvel (also Disney)50% der Einnahmen für jeden kommenden Sony/Marvel-Film. Das das Sony nicht abnicken konnte war klar…

Sony ist bereit zu reden, kommt es nicht dazu, ist Spider-Man wieder nur in Sony-Filmen zu sehen und wird keinerlei Auftritte in den anderne Marvel-Produktionen absolvieren, da diese ja direkt von Marvel sind.

Was kommt ist unklar, wir lassen uns überraschen…

Bond 25 hat einen Namen

Der 25. Bond Film, der 2020 in den Kinos laufen wird, hat endlich auch einen offiziellen Titel bekommen. „No Time to die“ (Keine Zeit zu sterben) wird er heißen. Passend und griffig und klingend nach einem Bond streifen, denn dieser hat ja sehr gerne „Die“ (sterben) im Titel, es sei erinnert an „Live and Let die“ mit Roger Moore oder „Tomorrow never dies“ und „Die Another Day“ mit Pierce Brosnan. Der 25. Streifen soll der letzte mit Daniel Craig sein, aber da dies schon 2x gesagt wurde, warten wir wohl erstmal ab…

Sherlock Holmes 3 rückt endlich näher!

Lange, viel zu lange mußten Fans der „Sherlock Holmes“-Kinoreihe mit Robert Downey Jr. warten. Das lag vor allem an einen geradezu überfüllten Terminkalender des Hauptdarstellers. Nach „Avengers 4“ und dem Schicksal seiner Figur „Iron Man“ ist jetzt die Vorraussetzung geschaffen endlich mit dem Projekt zu beginnen. Bereits letztes Jahr stachelte der Schauspieler auf Twitter damit, das er sein Holmes-Gesicht übe. Der Drehtstart soll 2019 stattfinden. Der Kinostart ist für den 21.12.2021 geplant.

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Lucasfilm hat den deutschen Teaser zu „Star Wars: Episode 9“ veröffentlicht. Er wird den Titel „Der Aufstieg Skywalkers“ tragen. Im Gegensatz zum Original wird die Veröffentlichung nicht mit „Dezember“ sondern mit „2019“ im Teaser angegeben, was seltsam ist, da doch klar ist, das die Aufführung ganz klar zur gleichen Zeit sein wird.

Der deutsche Teaser:




Star Wars 9 hat einen Titel

Die Katze ist aus dem Sack! Anläßlich der Eröffnungszeremonie der „Star Wars Celebration“ wurde der erste Teaser des 9. Kinofilms veröffentlicht und mit ihm der Titel: STAR WARS: The Rise of Skywalker (Der Aufstieg der/des Skywalker)

Viel ist nicht wirklich zu entnehmen. Wie immer, wird es zu einem späteren Zeitpunkt einen längeren Trailer geben, der auf den Inhalt eingeht. Wie bei den anderen Trailern wurde Mark Hamil als Erzähler genutzt. Auffällig war, das er nicht zu den geladenen Gästen gehörte.

Der Film wird im Dezember in den deutschen Kinos anlaufen!



Der König der Löwen (Trailer)

Disney hat einen neuen Trailer zu „Der König der Löwen“ veröffentlicht. Erstmals bekommen wir SCAR zu sehen und zu hören, der im Trailer von Torsten Michaelis gesprochen wird. Der Ausschnitt zeigt die düsteren Szenen des Films. Er wird im Sommer 2019 in den deutschen Kinos anlaufen!

Der deutsche Trailer:


Der Originaltrailer

Head full of Honey

„Head full of Honey“, die US-Verfilmung des deutschen Erfolgs „Honig im Kopf“ ist gestern in den deutschen Kinos gestartet. Kann er sich wirklich mit der deutschen Vorlage messen? In Amerika war er ein Flopp…


Der deutsche Trailer:


Der englische Trailer:


Der Trailer des deutschen Originals:

Star Wars: Episode 9 – Kommt bald ein Trailer?

Es ist ungewöhnlich Stil um Star Wars. Doch der Fan wird nicht lange auf einen Trailer zum kommenden Kinofilm warten müssen. Im April ist „Star Wars Celebration“ und das bedeutet, das die Macher ihre Fans in den USA zu einem besonderen Event einladen. Ganz ähnlich wie in der PC-Spielebrange, oder Handy werden dort Ankündigungen gemacht und ordentlich die Neugier auf kommende Produktionen gefacht. Gerüchten zufolge wird genau zu diesem Zeitpunkt der erste Trailer oder Teaser zum Film erscheinen. Mit ihm natürlich auch der Titel. In anbetracht, das der Streifen bereits im Dezember 2019 anläuft, dürfte es sich allerdings eher um einer gewollten Akündigung zur Ankündigung handeln…

Wir werden sehen: „Schwer zu sehen, die Zukunft ist“, würde wohl Meister Yoda sagen. Vor allem, weil viele nach Episode 8 die Serie als Tod bezeichnen. Werden die Fans sich doch noch ein Mal in das Kino wagen?

James Bond 25 hat einen Titel

Nach der einen oder anderen negativen Nachricht kommt wieder etwas mehr Bewegung in das aktuelle 007-Filmprojekt. Der Name des 25. Bond-Films wurde enthüllt. Der nächste Streifen soll „Shatterhand“ heißen. Der derzeitig geplante Starttermin ist für April 2020 angesetzt. Daniel Craig wird erneut und vermutlich zum letzten Mal in die Rolle des Agenten schlüpfen.

Neuer 007 erneut verschoben!

In Moment ist wohl der Wurm in Fortsetzungen bekannter Kinoserien in. Nachdem
Star Trek 4 und Indiana Jones 5 nicht so richtig in fahrt kommen, gelingt es auch 007 nicht in eine neue Mission aufzubrechen. Der Drehstart zum 25. Bond zieht sich hin. Der Kinostart – der bereits ein Mal verlegt wurde – wurde erneut geändert. Der Film ist jetzt für eine Veröffentlichung am 8. April 2020 vorgesehen, zuvor war der Februar 2020 für den Kinostart vorgesehen. Der Grund für die Verzögerung ist ein Regiewechsel und wohl auch Veränderungen am Drehbuch. In der Hauptrolle wird erneut Daniel Craig zu sehen sein.