Tag Archiv für Ein Colt für alle Fälle

US-Schauspielerin Markie Post ist tot

Markie Post war vor allem durch „Ein Colt für alle Fälle“ bekannt. Sie spielte in den 80er Jahren dort die Rolle der Kautionsagentin Terri, die ihren Charem oft zu nutzen wußte, um Colt für schwierige Einsätze zu überreden. Später absolvierte sie weitere Gastrollen. Ein großer Erfolg auf der Kinoleinwand blieb ihr verwehrt. Laut Berichten hatte sie Krebs und verlor nun den Kampf gegen die Krankheit. Sie wurde 70 Jahre alt.

Quelle: div. Medien

Sky One sendet neue „Ein Colt für alle Fälle“

Der PayTV-Anbieter SKY sendet auf SKY ONE neue Folgen von „Ein Colt für alle Fälle“. Neu ist im Grunde natürlich die falsche Wortwahl. Es wurden bisher unsynchronisierte Folgen für SKY synchronisiert und damit erleben viele Folgen, die das ZDF und später auch Pro Sieben ausließen, ihre Premiere. Leider bedeutet dies aber auch, das neue Stimmen eingesetzt werden, denn Hans-Werner Bussinger (Colt) ist leider bereits verstorben und Thomas Danneberg (Howie) ist im Ruhestand und kann aus gesundheitlichen Gründen ebenfalls nicht mit von der Partie sein. Für Colt (Lee Majors) wurde Erich Räuker verpflichtet. Er ist vor allem als deutsche Stimme von Richard Dean Anderson bekannt (Stargate SG-1). Für Howie (Douglas Bar) spricht Bernd Egger. Ob alle bisher unsynchronisierten Folgen eingedeutscht wurden, ist unklar.

Quelle: Wunschliste.de

Ein Colt für alle Fälle – Season 3-5 im TV

Nach langer, langer Zeit ist es gelungen die Rechte zur Ausstrahlung von Staffel 3-5 von „Ein Colt für alle Fälle“ zu ergatern. RTL-Nitro, die bereits mehrfach die 1. und 2. Staffel in der Neusynchronisation zeigten, haben sich darum bemüht. Am kommenden Wochenende wird – nach über 10 Jahren – damit begonnen, die restlichen Staffeln zu zeigen. Der Grund für so eine lange Sendepause waren – wie auch damals bei der DVD-Verwertung – die Lizenzrechte für die Synchronisation.

20th Century Fox hatte begonnen die Serie erneut synchronisieren zu lassen, um sie komplett auf deutsch auf DVD bringen zu können, da die Lizenzkosten der Originalsynchronspur zu horent waren. Der Aufwand einer kompletten Neusnychro rechnete sich aber leider nicht. Fox stellte die DVD-Produktion nach der zweiten Staffel ein. Mittlerweile ist Hans-Werner Bussinger (die dt. Stimme von Lee Majors aka Colt) verstorben, weshalb es leider auch nicht mehr möglich ist, dies nachzuholen. In den USA war der Erfolg leider ähnlich niederschmätternd, weshalb es dort sogar nur die 1. Staffel auf DVD gibt. Mit einer DVD-Auswertung darf also leider weiterhin nicht gerechnet werden.

…also ab nach RTL-Nitro, der Colt im Doppelpack Samstag und Sonntags morgen ausstrahlt.