Tag Archiv für Daniel Craig

„Keine Zeit zu sterben“ demnächst im Heimkino

Unverhofft kommt oft. Universal überrascht im heutigen Newsletter mit der Mitteilung, das „Keine Zeit zu sterben“ bereits am 17. Dezember 2021 auf Blu-ray und DVD veröffentlicht wird. Das Label schreibt dazu: „KEINE ZEIT ZU STERBEN erscheint am 16. Dezember als Collector´s Edition auf 4K Ultra HD, Blu-ray™ und DVD mit nie zuvor gesehenen Bonusinhalten von EON Productions, Metro Goldwyn Mayer (MGM) und Universal Pictures Home Entertainment. Darüber hinaus ist KEINE ZEIT ZU STERBEN als limitiertes Blu-ray™ Steelbook, 4K Ultra HD Steelbook sowie als Blu-ray™ Digibook erhältlich.“

Quelle: Universal Pictures Germany

James Bond erneut verschoben!

Der neue 007-Streifen „Keine Zeit zu sterben“ wurde von Frühjahr 2021 auf Oktober 2021 verschoben. Ob dies eine gute Wahl war, wird die Zukunft zeigen. Aufgrund der derzeitigen Situation und den bekannten Lösungen, ist es – stand heute – mehr als fraglich, das Oktober der Streifen in deutschen Kinos laufen wird…

25. Bond Film erneut veschoben!

„Keine Zeit zu sterben“, bekommt keine Zeit zum zeigen. Der 25. James Bond-Film wurde erneut verschoben. Die Produzenten und Verleiher haben sich auf einen Start im April 2021 verständigt.

Die Original Meldung: MGM, Universal and Bond producers, Michael G. Wilson and Barbara Broccoli, today announced the release of No Time To Die, the 25th film in the James Bond series, will be delayed until 2 April 2021 in order to be seen by a worldwide theatrical audience. We understand the delay will be disappointing to our fans but we now look forward to sharing No Time To Die next year.

Quelle: 007.com (Die offizielle Seite)

James Bond: Kinostart verschoben!

Die Panikmache zum Grippe-ähnlichen „Corona-Virus“ kennt keine Grenzen. Gestern wurde die Buchmesse abgesagt und heute teilt MGM mit, das James Bond verschoben wird. Der neueste Kinofilm „Keine Zeit zu sterben“ (No Time to die) nimmt sein Motto wörtlich. Der Kinostart wird von April auf November verschoben. Der neue internationale Kinostart wurde aber noch nicht genannt. Die britische Premiere findet am 12. November 2020 statt. Die US-Premiere folgt am 25. November 2020.

Quelle: Variety.com: „No time to die“ – delayed

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben (Trailer)

Es ist zugegeben noch eine Weile hin, denn durch Drehpausen und anderen Unwegsamkeiten kommt der neue 007 erst im Frühjahr. MGM und Universal lassen es sich trotzdem nicht nehmen mit einem Trailer auf den Film aufmerksam zu machen. Der Agenten-Streifen wird April 2020 zu sehen sein.

Der deutsche Trailer:


Der britische Trailer:


Quelle: Der offizielle 007-YouTube-Kanal

Bond 25 hat einen Namen

Der 25. Bond Film, der 2020 in den Kinos laufen wird, hat endlich auch einen offiziellen Titel bekommen. „No Time to die“ (Keine Zeit zu sterben) wird er heißen. Passend und griffig und klingend nach einem Bond streifen, denn dieser hat ja sehr gerne „Die“ (sterben) im Titel, es sei erinnert an „Live and Let die“ mit Roger Moore oder „Tomorrow never dies“ und „Die Another Day“ mit Pierce Brosnan. Der 25. Streifen soll der letzte mit Daniel Craig sein, aber da dies schon 2x gesagt wurde, warten wir wohl erstmal ab…

Neuer 007 erneut verschoben!

In Moment ist wohl der Wurm in Fortsetzungen bekannter Kinoserien in. Nachdem
Star Trek 4 und Indiana Jones 5 nicht so richtig in fahrt kommen, gelingt es auch 007 nicht in eine neue Mission aufzubrechen. Der Drehstart zum 25. Bond zieht sich hin. Der Kinostart – der bereits ein Mal verlegt wurde – wurde erneut geändert. Der Film ist jetzt für eine Veröffentlichung am 8. April 2020 vorgesehen, zuvor war der Februar 2020 für den Kinostart vorgesehen. Der Grund für die Verzögerung ist ein Regiewechsel und wohl auch Veränderungen am Drehbuch. In der Hauptrolle wird erneut Daniel Craig zu sehen sein.


25. James Bond verschoben! (Kino)

Es kommt, wie es kommen mußte. Durch den Regiewechsel verzögert sich die Produktion. Der Kinofilm wird erstmals nicht zur Weihnachtszeit starten, sondern im Frühjahr. Die Macher haben sich entschloßen den Start des 25. James Bond-Films auf den 14. Februar 2020 zu verschieben.. Auf den Regiestuhl wird Cary Joji Fukunaga sitzen. Der Mann, mit der Lizenz zum töten, wird erneut von Daniel Craig verkörpert.

Quelle: 007.com

007 geht in den 25. Einsatz (Kino)

007 geht bald auf eine neue Mission. Wie die Produktionsfirma EON heute mitteilt, sind die Weichen gestellt und das 25. Bond-Abenteuer wird ab Dezember gedreht. EON und Metro-Goldwyn-Mayer Studios werden mit mit Universal Pictures als Partner dieses Projekt verwirklichen. Der Film entsteht unter der Regie von Danny Boyle und wird erneut Daniel Craig als James Bond zeigen. Der Film wird voraussichtlich am 25. Oktober 2019 in England Premiere feiern. Ein Datum für den Rest der Welt wurde in der Pressemeldung noch nicht genannt.

Quelle: 007.com

Craig ist noch ein Mal 007

Daniel Craig hat in der „Late Show“ von Stephen Colbert angekündigt, auch im 25. Bond-Film den Geheimagenten zu mimen. Wie so viele Jahre zuvor, sagt er auch, das dies wohl sein letzter Einsatz als 007 wäre. Ein Punkt, der wohl nicht auf die Goldwaage gelegt werden sollte, da dies Craig jedes Jahr aufs neue sagt. Der 5. Bondfilm mit Craig wird erneut von Neal Purvis und Robert Wade geschrieben, die zuvor auch die anderen Craig-Bonds geschrieben haben (Casino Royale, Ein Quantum Trost, Skyfall und Spectre). Der Film wird weltweit im Winter 2019 anlaufen. Der US-Starttermin steht derzeit für den 8. November fest. Die anderen Termine werden folgen. Traditionell ist damit zu rechnen, das die englische Premiere vor dem US-Start sein wird.