CBS verlängert 5 Serien

CBS das zu Hause von allen NCIS und CSI-Serien, hat die Verlängerung von fünf beliegten Serien bekanntgegeben. Der Sender lässt die Fans diesmal länger bangen und kommt stückchenweise mit diesen Infos. In der Vergangenheit wurden z. B. alle NCIS-Serien fast gleichzeitig verlängert, dieses Jahr kam zuerst die Meldung über die Einstellung von „NCIS: New Orleans“ und sonst nichts…

Die „Verlängerungs-Liste“ gibt aber Aufschluß zum Schicksal der Mutter aller NCIS-Serien. NCIS wird um ein 19. Jahr erweitert. Unklar ist noch wieviel Folgen es werden und in wieviel Mark Harmon (Gibbs) dabei sein möchte, der laut Berichten schon länger an einen Ausstieg oder Reduzierung seiner Beteiligung an der Serie nachdenkt. Außerdem geht „Bull“ mit Michael Weatherly in die 6. Staffel, „S.W.A.T.“ in die fünfte, „Magnum PI“ bekommt die vierte und „Blue Bloods“ die zwölfte Staffel.

Ob und wie es mit „NCIS: L. A.“ weitergeht, wurde nicht genannt. Zuvor hatte der Sender neben NCIS: New Orleans auch beim MacGyver-Reboot den Stecker gezogen.

Kommentare sind geschlossen.