Sony stellt Videoverleih über die PS-Plattformen ein

Sony Entertainmen wird zum 31. August 2021 das Verleihen und Verkaufen von TV-Serie nun Filmen über die PlayStation-Stores einstellen. Als Grund nannte der Unterhaltungsriese, das veränderte Verhalten der Konsumenten. Heute hat jeder ein Streamingabo für diese Inhalte, weshalb sich Sony zurückzieht. Bereits gekaufte Inhalte sollen natürlich aber weiterhin über die jeweiligen System abrufbar bleiben.

Quelle: Areadvd.de

Kommentare sind geschlossen.