Star Trek: Lower Decks kommt nach Amazon

Obwohl im nächsten Jahr der eigene Dienst „Paramount+“ starten soll, hat sich CBS/Paramount dazu entschlossen die neue Animationsserie „Star Trek: Lower Decks“, genau wie Star Trek: Picard, über Amazon zu vertreiben. Ab dem 21. Januar 2021 wird die Comedy-Animationsserie im Streamingdienst „Amazon Prime Video“ zu sehen sein. Ein deutscher Trailer wurde ebenfalls – zusammen mit der Ankündigung – veröffentlicht.


Quelle: Amazon Prime Video / AreaDVD.de

Kommentare sind geschlossen.