James Bond: Kinostart verschoben!

Die Panikmache zum Grippe-ähnlichen „Corona-Virus“ kennt keine Grenzen. Gestern wurde die Buchmesse abgesagt und heute teilt MGM mit, das James Bond verschoben wird. Der neueste Kinofilm „Keine Zeit zu sterben“ (No Time to die) nimmt sein Motto wörtlich. Der Kinostart wird von April auf November verschoben. Der neue internationale Kinostart wurde aber noch nicht genannt. Die britische Premiere findet am 12. November 2020 statt. Die US-Premiere folgt am 25. November 2020.

Quelle: Variety.com: „No time to die“ – delayed

Kommentare sind geschlossen.