Star Trek 4 kommt doch!

Es schien eine ganze Weile so, als würde der 4. Film – mit der neuen Enterprise-Crew – nicht mehr verwirklicht werden. Chris Pine (Kirk) war nicht bereit mit sein bereits vorab ausgehandeltes Honorar herunterzugehen und daher pausierte das Projekt. Viele beschwörten das Ende der Kionreihe hervor. Eine erneute Fusion von Viacom (Paramounts Mutterkonzern) und CBS zu ViacomCBS ändert alles. Paramount Pictures braucht keine Lizenz mehr bezahlen, weil sie wieder zu CBS gehören und prombt kommt die Neuigkeit das der Regieposten für Star Trek 4 vergeben wurde. Der 4. Film wird daher wohl bald in Produktion gehen. Laut Insidern soll sich auch anden Hauptdarstellern nichts ändern. Die Regie soll Noah Hawley übernehmen. Merkwürdig ist, das es bisher keine offizielle Pressemeldung von Paramount Pictures zu geben scheint, weshalb dieser Informationsstand, obwohl er überall berichtet wird, mit Vorsicht zu genießen ist.

Kommentare sind geschlossen.