Star Trek: Picard bei Amazon Prime Video

Amazon Prime Video hat sich die Rechte an der kommenden „Picard“-Serie gesichert. Bis auf Kanada und den USA wird die Serie dort zu sehen sein. Die Macher hinter Prime Video freuen sich den beliebten Captain ein Zuhause geben zu können. Amazon plant 1 Tag nach US-Freischaltung die Folgen weltweit anbieten zu können. Wer sie schauen möchte muß Prime-Kunde sein. Damit verabschiedet sich CBS von NETFLIX, die aber nach wie vor das Zuhause für „Star Trek: Discovery“ bleiben. PICARD (Arbeitstitel) wird derzeit gedreht und mit der Premiere ist wohl im Herbst zu rechnen, allerdings wurde noch kein offizieller Starttermin genannt.

Kommentar zur Meldung:
Ob Amazon damit eine Erfolgsserie mehr im Programm hat, wird die Zukunft zeigen. Viele sind mit „Discovery“ nicht einverstanden und die neue Picard-Reihe ist von den gleichen Machern. Es bleibt spannend, ob Sir Patrick Stewart einen zweiten Hit landet, oder sich demnächst mit strenger Kritik der Fans auseinandersetzen muss…

Kommentare sind geschlossen.