Indiana Jones 5 offiziell verschoben (Kino)

Lucasfilm hat die Veröffentlichung von „Indiana Jones 5“ nach hinten verschoben. Der Film hat bereits zum zweiten Mal einen neuen Termin. Ursprünglich sollte er 2019 anlaufen, dann 2020. Der offizielle neue Termin ist der 9. Juli 2021 für den US-Kinostart. Als Grund wurde das Umschreiben des Drehbuchs genannt. Der neue Streifen soll von Jon Kasdan geschrieben werden, er ist der Sohn von Lawrence Kasdan, der bestens als Co-Autor anderer Indiana Jones-Filme und natürlich „Star Wars“ bekannt ist. Zuletzt schrieb Jon und Lawrence an „SOLO – A Star Wars Story“, der gnadenlos an den Kinokassen floppte.

Quelle: diverse Medienseiten

Kommentare sind geschlossen.