Terence Hill mit neuer Serie im TV



Terence Hill kommt nach langer, langer Pause auf die deutschen TV-Bildschirme zurück. Dies liegt aber nicht an ihm. Der beliebte itanliensche Schauspieler ist in Italien nach wie vor bekannt und dreht Serien, die es bisher nicht nach Deutschland geschafft haben. Um so erfreulicher ist es, dass das öffentlich-rechtliche-Fernsehen eine Serie mit ihm eingekauft hat. Ab kommenden Freitag um 20:15 Uhr wird „Die Bergpolizei“ (Un passo dal cielo) ausgestrahlt. Die Serie startete bereits 2011 und wird in loser folge produziert. Es gibt bisher vier Staffeln. Für die deutsche Version wird Terence Hill erneut von Thomas Danneberg gesprochen. Der Synchronschauspieler leiht ihm seit den 70er Jahren seine Stimme. Der Bayerischer Rundfunk wird vorest die 1. Staffel senden, die aus 12 Folgen besteht.

Staffelübersicht:
1. Staffel 2011 – 12 Episoden
2. Staffel 2012 – 14 Episoden
3. Staffel 2015 – 18 Episoden
4. Staffel 2017 – 18 Episoden

Wer lieber auf das Heimkino schwört, darf sich auf eine Veröffentlichung freuen. Die erste Staffel erscheint am 13. Oktober 2017 beim Label Fernsehjuwelen auf DVD.

Quelle: BR.de: Die Bergpolizei

Kommentare sind geschlossen.