Star Trek wird heute 50 Jahre alt!

Heute vor 50 Jahren ging in den USA (8.9.1966) die erste Episode von Star Trek auf Sendung. Das deutsche Publikum mußte noch etwas länger warten, das ZDF strahlte am 27. Mai 1972 die erste Folge aus, damals noch unter dem Titel „Raumschiff Enterprise“. Der Name „Star Trek“ etablierte sich in Deutschland erst mit der Produktion der Kinofilme. Star Trek: Der Film startete Ende der 70er Jahre in den Kinos. Das die Reisen um Kirk, Spock und McCoy in Einnerung blieben, lag aber nicht nur an der alten Serie und den Kinofilmen, sondern auch an den Nachfolgerserien (SpinOffs genannt). Als „Star Trek: The Next Generation“ 1987 auf Sendung ging, begann ein erneuter Siegeszug der Reihe. Der Erfolg der neuen Enterprise ermöglichten ebenfalls die Produktion von „Star Trek: Deep Space Nine“, „Star Trek: Voyager“ und „Star Trek: Enterprise“. Mit der Einstellung von „Enterprise“ am 9. Juli 2006 macht das Star Trek-Universum eine Zwangspause. Paramount verlängerte die Verträge der Verantwortlichen Produzenten nicht und begründete die Pause mit „Fanermüdung“, da das Interesse an „Star Trek“-Serien nicht mehr den Erwartungen der neuen Köpfe des Studios deckte. Lange Zeit geschah nichts. Fans konnten sich mit Fanfilmen und Taschenbüchern über Wasser halten. Doch auch die Bücher wurden immer weniger und in den USA wurde die Hörbuchproduktion eingestellt. Es schien, als würde Star-Trek nie wieder zur alten Stärke zurückfinden, bis 2009 der „Star Trek“-Reboot-Film von J. J. Abrahams in den Kinos kam. Er verlieh der Reihe neue Warpgeschwindigkeit und plötzlich war sie wieder in aller Munde und sogar Massenkompatibel. Mittlerweile gibt es drei dieser Filme und ein vierter ist beschlossene Sache. 2017 wird nach langer Zeit auch eine neue TV-Serie gestartet, allerdings – zeitgemäß – als Streaming-Serie, die über eine Internetplattform geschaut werden kann. In Deutschland wird „Star Trek Discovery“ bei dem Anbieter NETFLIX zu sehen sein. Das Ende von Star Trek scheint daher hoffentlich noch weit, weit entfernt zu sein…

Tele 5 feiert das Jubiläum mit interessanten Interviews, die kostenlos über YouTube angeschaut werden können! Tele 5 ist der deutsche Sender, der am meisten Star Trek derzeit im TV bietet.

William Shatner im Tele5-Interview:



Kommentare sind geschlossen.