Archiv für Blu-ray

Knight Rider: 40 Jahre Turboboost

Kaum zu glauben, aber die beliebte Serie „Knight Rider“, mit David Hasselhoff und seinem sprechenden Auto K.I.T.T. feierte gestern das 40ste Jubiläum. In den USA startete die Serie am 26.09.1982 und brachte es auf 4. Staffeln. Leider flimmerte am 21.03.1986 die letzte Folge über die US-Bildschirme. In Deutschland fand das Super-Auto und sein fahrender Held bei RTLplus (heute RTL) seine Heimat. Die Serie startete zwar etwas später in Deutschland, aber der Privatsender legte den Turboboost ein und sendete die letzte Folge am 7.8.1986.



Die Serie blieb aber auch darüber hinaus äußerst beliebt. EUROPA startete daher die Hörspieladaption im Jahre 1989 mit den ersten 6 Folgen. Im Gegensatz zu so manch anderer Hörspiel-TV-Produktion war es nicht einfach das Synchronband+Erzähler, sondern neu eingesprochene Hörspiele, auf Basis der deutschen TV-Scripte. Die Serie war als Hörspiel so populär das Folge 11-20 in einem Rutsch erschienen. Mit Folge 26 endete die Hörspielumsetzung. Der Grund ist unklar, da die Hörspiele in den 90er Jahren es nicht leicht hatten, könnte es der Absatz gewesen sein, allerdings verstarb die deutsche Stimme von KITT, der unvergessene Gottfried Kramer, ebenfalls in den frühen 90er Jahre, weshalb dies auch ein Grund für die Einstellung gewesen sein könnte.

Traurig ist, das von der deutschen Besetzung nur noch „Bonny“ am Leben ist. Intro-Stimme (Erzählerstimme in den Hörspielen) Christian Günter verstarb am 21. April 2001, Hans Sievers alias Devon Miles am 5. Juli 2012, Andreas von der Meden, alias Michael Knight, am 26. April 2017 und Michael Harck, der in der 4. Staffel einen weiteren Sidekick spielte, im Mai 2019. Sie werden aber für immer mit dieser positiven und auch heute noch unterhaltenden Serie in Verbindung stehen und im Ohr bleiben.

Zum Jubiläum schaffte es der sympathische Ermittler und sein Auto auch in die Meldungen der Taggesschau und anderen bekannten Medien. EUROPA hat leider nicht vor, die Serie – pünktlich zum Jubiläum – wiederzuveröffentlichen, aber Blu-ray/DVD-Label „Turbine“ plant eine limitierte Gesamtausgabe mit allen Knight Rider-Serien in einer Box. Michael Knight und K.I.T.T. werden erstmals in restaurierter Fassung und echtem HD auf Blu-ray in den Heimkinos auf Verbrecherjagd gehen. Wann genau ist leider noch offen. Wer lieber selber in die Fußstapfen treten möchte, der darf sein unvergessenes Heldendou als Playmobil-Set kaufen, auch Devon und Bonny sind natürlich mit dabei.

Da bleibt nur zu sagen: Herzlichen Glückwunsch liebes Wunderauto!

TV-Intro © Universal Studios

Ein Engel auf Erden bald auf Blu-ray!

PIDAX macht es wahr. Nachdem schon längere Zeit verschiedene DVD-Versionen, der beliebten Serie mit Michael Landon (Unsere kleine Farm), erschienen ist, kommt erstmals – und weltweit – eine Blu-ray-Kollektion mit restauriertem HD-Bild. Das Komplettset wird im September 2022 erscheinen.

Engel auf Erden auf Blu-ray


Details zur Herausgabe:

  • 5 Blu-Ray-Disc (BD 50!)
  • Amaray-Case mit Wende-Inlay (inwendig ohne FSK-Logo)
  • Spielzeit: ca. 5523 Min.
  • Bildformat: 1.78:1
  • Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0 (Deutsch/Englisch)
  • Untertitel: Deutsch und Englisch
  • FSK: ab 12 Jahren
  • Hauptrollen: Michael Landon und Victor French

Nur 5 Blu-rays? Ja, das ist kein Druckfehler. Dies mag wenig erscheinen, weil die meisten Hersteller kleinere Blu-rays verwenden und somit das Set einer Serie mächtiger erscheint. Zum Vergleich: Alle Star Trek-Serien haben 5 – 6 Blu-rays pro Staffel. Im Fall von „Ein Engel auf Erden“, werden BD 50 genutzt. Der Name ist Programm, auf einer Scheibe passen 50 GB-Daten. Auf Nachfrage hat uns Pidax bestätigt, das daher keinerlei Kapazitätsengpässe zu erwarten sind und die Serie in der Tat auf „nur“ 5 BDs geliefert wird und zwar erstmals in echten HD. Ein echter Platzsparer! Wer die Kultserie mag und vorbestellen möchte, kann dies bereits jetzt beim Hersteller erledigen.

Jurassic World 3: Der Trailer

Im Juni 2022 ist es soweit: Der Abschluss der Jurassic Park/Jurassic World-Serie kommt in die Kinos. Noch ein Mal dürfen die Helden aus der ersten und zweiten Trilogie gemeinsam die Welt vor den Dinos retten. Diesmal sind alle Hauptdarsteller mit an Bord, die die Serie so beliebt gemacht haben, die Dinos fehlen natürlich auch nicht. Universal Pictures sorgt für Vorfreude im neuen Trailer, den wir natürlich nicht vorenthalten wollen…

Star Trek: Picard – Season 2, der Trailer

Amazon Prime Video hat den ersten deutschsprachigen Trailer zur kommenden zweiten Staffel der Serie „Star Trek: Picard“ veröffentlicht. Die Staffel wird dort ab 4. März 2022 starten. Wie üblich wird, laut Trailer, Patrick Stewart von Ernst Meincke gesprochen, der nach langer Synchronabstinenz erneut – wie schon bei Staffel 1 – vor das Mikrofon gelockt werden konnte. Für John de Lancie (Q) spricht eine neue passende Stimme, was leider nötig war, da seine gewohnte deutsche Stimme – H.J Bussinger vor Jahren verstarb. Der Trailer macht auf jeden Fall neugierig, aber zeigt erneut auf, das das „alte Star Trek“ in dieser Serie nach wie vor nicht zu finden sein wird…

„Keine Zeit zu sterben“ demnächst im Heimkino

Unverhofft kommt oft. Universal überrascht im heutigen Newsletter mit der Mitteilung, das „Keine Zeit zu sterben“ bereits am 17. Dezember 2021 auf Blu-ray und DVD veröffentlicht wird. Das Label schreibt dazu: „KEINE ZEIT ZU STERBEN erscheint am 16. Dezember als Collector´s Edition auf 4K Ultra HD, Blu-ray™ und DVD mit nie zuvor gesehenen Bonusinhalten von EON Productions, Metro Goldwyn Mayer (MGM) und Universal Pictures Home Entertainment. Darüber hinaus ist KEINE ZEIT ZU STERBEN als limitiertes Blu-ray™ Steelbook, 4K Ultra HD Steelbook sowie als Blu-ray™ Digibook erhältlich.“

Quelle: Universal Pictures Germany

Star Trek Kinofilm bald in 4K

Lange war es still um neue, restaurierte Versionen, der „Star Trek-Kinofilme“, doch dies hat sich geändert! Paramount Pictures nutzt das 55jährige Jubiläum der TV-Serie, um nicht nur diese, sondern auch die Kinofilme erneut zu vermarkten. Während die Serie nur in neue Verpackungen gesteckt wird, werden die Filme in neuer aufwendig restaurierten Versionen veröffentlicht.

Im September werden zunächst Star Trek 1-4 in einer Box auf UHD Blu-ray und Blu-ray erscheinen. Die Blu-rays werden ebenfalls die neue 4K-Abtastung als Basis nehmen und somit ein besseres Bild haben, das die bisher erhältlichen. Im späteren Verlauf sollen nicht nur die restlichen Filme folgen, es soll sie auch einzeln zum Kauf geben. Für Fans des deutschen Ton ändert sich leider nichts, da dieser nicht getrennt vorliegt, kann er auch gar nicht groß verbessert werden. Die Englische Version liegt getrennt vor und wird künfig in „Dolby Athmos“ präsentiert. Natürlich werden die UHD-Scheiben auch HDR und Dolby Vision bieten.

Quelle: StarTrek.com

Babylon 5 Remastered als Stream

Bereits 2013 gab Warner Bros. bekannt, das sie die Möglichkeit der Restaurierung der Sci-Fi-Kultserie Babylon 5 in betracht ziehen. Es wurde still, um so erstaunlicher das urplötzlich die restaurierte Version auf sämtlichen Streamingportalen auftaucht. Die komplette Serie wurde laut Insidern auf 4K remastert und auf HD runtergerechnet. Es gibt aber einen kleinen Haken: Die SFX der Serie wurden damals nur in 4:3 aufgenommen, während die Filmszenen zwar in 4:3 ausgerichtet gefilmt wurden, aber in 16:9 liefen. Für das Studio ist es zu aufwendig die Effekte zu restaurieren oder gar neu zu erstellen, daher sind die neuen HD-Master in 4:3 und nicht mehr in 16:9. Laut Gerüchten soll in den USA im März eine Blu-ray-Edition kommen, aber bisher wird offizielle nichts zum Thema Heimkinoveröffentlichung verrraten. Wir dürfen gespannt sein!

Neue Version: Der Pate, Teil 3

Francis Ford Coppola hat sein Meisterwerk erneut in Augenschein genommen. Ab 10. Dezember 2020 gibt es eine neue Version von „Der Pate – Teil III“, der künftig den Titel „Der Pate: Epilog – Der Tod von Michael Corleone“ haben wird. Ob der 3. Teil später in Sets ersetzt wird, oder diese Version einfach als weitere Veriante zusätzlich verfügbar bleibt, wurde nicht verraten. Der Film wurde aufwendig bearbeitet und restauriert. Er soll durch eine andere Schnittfolge und einem anderen Ende das Schicksal von Michael Corleone (Al Pacino) neu erzählen. Um ordentlich neugierig zu machen, hat Paramount Pictures einen Trailer gezaubert…



Der Hinweis „in ausgewählten Kinos“, dürfte allerdings wegen derzeitigen Beschränkungen ein Wunschtraum der Verleiher bleiben. Die Blu-ray und Stream erscheinen wie geplant.

Von „Der Pate: Epilog“ erscheinen:

Miami Vice als aufwendiges Blu-ray-Set

Miami Vice - Blu-ray Gesamtset


Koch Media hat – nach Jahren der Vorbereitung – ein aufwendiges „Miami Vice“-Set herausgebracht. Es ist exklusiv im Shop des Labels zu erwerben. Die Scheiben präsentieren die 80er Jahre Serie in der restaurierten Fassung, die es bereits seit einiger Zeit auf Amazon Prime Video zu sehen gibt. Der Preis ist allerdings recht saftig. Die Serie, bestehend aus fünf Staffeln, kostet 179,- Euro.

Miami Vice – Complete Ultimate Collection
Ton und Untertitel: Deutsch, Englisch
Inhalt: Die komplette Serie (5 Staffeln)
Wo? Exklusiv bei Koch

Koch plant auch weitere Sets von Kultserien. Nachdem CBS die Veröffentlichung von „MacGyver“ (klassische Serie) gestoppt hat, hat sich das Label die deutschen Rechte gesichert. Es ist geplant auch diese Serie als Blu-ray-Set zu veröffentlichen. Mehrfache Fragen nach dem „Wann“ wurden leider nicht beantwortet.

Endlich: Avengers – Komplettset

Disney bringt am 8. Oktober 2020 endlich ein Gesamtset der Marvel-Comic-Adaption von „The Avengers“. Die 4 Filme werden erstmals in einer gemeinsamen Box verkauft, zuvor gab es schon ein Filmtonhörspiel als Set. Die Produktion wird auf DVD und Blu-ray herausgegeben.

The Avengers
– auf Blu-ray
– auf DVD