Archiv für DVD

Neue „Heartland“ DVDs ab September

Die beliebte Pferdeserie „Heartland“, die durch eine lange deutsche TV-Pause auch im Heimvideo zum Stillstand geriet, geht bald auch auf DVD weiter. Die 7. Staffel erschien 2015 als Halbstaffel-Set auf DVD! Koch Media brachte später noch Neuauflagen mit den kompletten Staffeln, danach kam nichts mehr. So bleibt es auch, denn die neuen Staffeln werden nicht mehr bei Koch Media erscheinen. Laut Amazon kommen Staffel 9-12 von NEW KSM. Es wird wieder auf Halbstaffelboxen gesetzt. Allerdings ist die Überschrift „Letzte Staffel“ für Staffel 12 falsch, da die Serie bereits für eine 13. Staffel freigegeben wurde und die Neuigkeit der Einstellung ein Aprilscherz war, der aber leider sehr viral gestreut wurde. Ab Staffel 12 gibt es allerdings weniger Folgen, weshalb sie auch – voraussichtlich – in einer Box, statt zwei, erscheinen wird.

Von „Heartland“ sind auf DVD geplant:
– Staffel 8.1 und 8.2 (VÖ: 26.09.2019)
– Staffel 9.1 und 9.2 (VÖ: 07.11.2019)
– Staffel 10.1 und 10.2 (VÖ: 01.02.2020)
– Staffel 11.1 und 11.2 (VÖ: 01.05.2020)
– Staffel 12 (VÖ: 01.09.2020)

Wie zu sehen sind die Termine 2020 noch Platzhalter, denn nichts erscheint am 1. Mai, aber schön zu sehen, das langfristig die Fortführung geplant ist!

Star Trek: Discovery – Season 2 bald im Heimkino

Auf dem am Wochenende gelaufenen Star-Trek-Fan-Event in Las Vegas hat CBS die Herausgabe der 2. Staffel von „Star Trek: Discovery“ angekündigt. Sie wird weltweit im Winter erscheinen. Ab November wird das Raumschiff ein weiteres mal in die Läden fliegen. Die komplette 2. Staffel erscheint auf Blu-ray und DVD. Bisher ist sie noch nicht gelistet, dies dürfte aber bald der Fall sein.

Quelle: CBS

Star Trek: Picard – 1. Trailer (Stream)

Nachdem es erstmal viele Spekulationen gab und nur einen kleinen Teaser hat CBS – im Rahmen der ComicCon 2019 – einen richtigen Trailer veröffentlicht. Und der hält einige Überraschungen bereit. Denn im Gegensatz zu den offiziellen Aussagen, sind einige bekannte mit an Bord, doch seht selbst…



Die Serie wird nicht im TV, sondern wie „Star Trek: Discover“ im Stream zu sehen sein. In den USA über „CBS All Access“ und in Deutschland und den Rest der Welt über „Amazon Prime Video“. Der Start ist für „frühes 2020“ in dne USA angegeben, während Amazon in England im Video von „bald“ spricht.

Quelle: Sir Patrick Stewart auf Facebook

Amazon Prime Day – Angebote

Es ist wieder Amazon Prime Day, das bedeutet, das Schnäppchenjäger zuschlagne dürfen, sofern sie eine Prime Mitgliedschaft haben, die u. a. auch einen freien Zugriff auf zahlreiche Filme und Serien per Stream erlaubt. Wer Angebote findet, aber noch kein Mitglied ist, kann eine Probemitgliedschaft abschließen und muß nicht zwingend das ganz Jahr über bleiben. Bleibt der Kunde, so kann er sich entschließen auch monatlich die Gebühr zu zahlen, statt jährlich.

Warum schreib ich das hier? Die Seite ist im Partner-Programm und bekommt einen kleinen %-Satz, wenn über die Links eingekauft wird (völlig egal was.). Der Erlös finanziert teilweise die Kosten zur Betreibung dieser Homepage. Nachteile für Dich gibt es nicht, da der Preis natürlich der gleiche ist, wie direkt auf Amazon, da es sich nur um Verlinkungen handelt.

Wie immer, gibt es zahlreiche Kategorien im Angebot, wie Film, Hörspiel, Hörbuch oder Computerzubehör wie z. B. Festplatten

Viel Spaß bei der Schnäppchensuche!

Stargate SG-1 Star Carmen Argenziano ist tot


Foto © MGM – All Rights reserved


Der Schauspieler Carmen Argenziano ist tot. Er war Genre-Fans vor allem in seiner Rolle als „Jacob Carter“ in Stargate SG-1 ein Begriff. Er spielte in 24 Folgen (verteilt auf verschiedene Staffeln) die Rolle des Vaters von Sam Carter (Amanda Tapping). Die traurige Nachricht wurde laut US-Medienberichten von seiner Agentur über Facebook überbracht. Er wurde nur 75 Jahre alt!

TV-Serien 2 für 1 bei Amazon

Amazon.de bietet seit einiger Zeit wieder TV-Serien-Schnäppchen. Noch bis einschließlich Sonntag können ausgewählte Produkte in einer „2 für 1“-Aktion gekauft werden. Es stehen u. a. Titel wie „Big Bang Theory“, „Cagney & Lacey“, „Paulchen Panther“ und „24“ zur Auswahl. Natürlich auch viele weitere.

Zur Aktionsseite geht es HIER

Schindlers Liste zum Jubiläum auch in 4K

Steven Spielbergs Meisterwerk „Schindlers Liste“ erscheint Ende März in einer neuen Fassung. Anläßlich des Jubiläums wird Universal Pictures auch eine UHD-Fassung herausgeben. Neben der 4K UHD kommt auch einen neue Blu-Ray auf den Markt. Beide sind für eine Veröffentlichung am 28. März 2019 geplant.

Der Trailer zur Jubiläumsausgabe:

Star Trek: Discovery – Season 1 (DVD)


** Erhältlich bei Amazon.de u. a. ***

Mit: Sonequa Martin-Green, Doug Jones, Anthony Rapp, Michelle Yeo und Jason Isaacs
Idee: Alex Kurtzmann & Bryan Fuller | Musik: Jeff Russo
Format: 5 DVDs | Länge: ca. 645 Minuten (+ Bonus) | FSK: ab 16 Jahren
Bildformat: 16:9
Ton: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch (alle Dolby 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte u. a.
Herausgabe: 22. November 2018 (für Blu-ray und DVD)

TM + © 2017/2018 CBS Studios Inc.
In Deutschland vertrieben durch Universal Pictures Germany

Kommentar:
Die wohl bisher umstrittenste Star Trek-Serie feiert mit diesem Set seine Premiere. Sie spielt vor der regulären Serie und erzählt die Geschichte von „Michael Burnham“, die als Mensch von Sarek (Spocks Vater) aufgezogen wurde. Allein das, sorgte für eine starke Skepsis. Der Grundton ist zudem unglaublich dunkel und keinesfalls zukunftsbejahend, wie es eigentlich bei „Star Trek“ der Fall sein soll. Hier ist Geduld gefragt! Wer unvoreingenommen rangeht, wird spannend und packend unterhalten. Die ersten 4-5 Folgen sind so anders, das kaum Sympathie entsteht. Der Rest bietet durchaus bekannte Star Trek-Themen und Elemente, bleibt aber dunkel. Die Serie ist daher eine Mischung aus „Stargate“, „Battlestar Galactica“ und einer Prise „Star Trek: Deep Space Nine“. Die Episoden haben kein klares Ende, sondern bilden eine große Handlung. Stück für Stück wird klarer, in welche Richtung das Abenteuer einschlägt. Für offene Fans durchaus eine Reise wert!

Das Bild liegt in 16:9 vor. Leider liegt uns nur die DVD-Version vor. Im Vergleich zum HD-Bild auf Netflix (dort läuft die Serie in Europa exklusiv) ist das Bild deutlich gröber. Erstaunlicherweise gilt dies aber nur für die erste DVD, während die anderen Episoden ein solides sauberes Bild bieten. Farbumgebung und Bewegungen überzeugen auch in schnellen Szenen.

Als Ton wird Englisch und Deutsch geboten. Wahlweise können Untertitel der beiden Sprachen aktiviert werden. Auf jeder Scheibe befinden sich auch Extra. Die Extras sollten _auf keinen Fall_ gesehen werden, wenn die Serie nicht durchgeschaut wurde, da sie Spoilers enthalten.

Das Menü ist animiert und es erklingt die Titelmelodie. Es ist möglich die Feineinstellungen vorzunehmen und die jeweilige Episode einzeln anzuwählen. Wer durchschauen möchte, kann natürlich auf das „Alle Abspielen“ klicken.

Fazit: Solide Umsetzung, mit leichten Abstrichen der Bildqualität, gegenüber der HD-Version.



Baywatch bald in HD (TV)

Der berühmteste „Bademeister“ der Welt kann bald in HD bewundert werden. Der derzeitige Rechteinhaber Fremantle wird die komplette Serie eine Frischzellenkur gönnen. Sie wird remastert und in HD präsentiert. Die Bildkomposition wird zeitgemäß, sie wird von 4:3 auf 16:9 geändert. Die Geschäftsführung des Unternehmens glaubt „Baywatch“ so wieder zu einer erfolgreichen Marke zu machen. Einen Haken hat die Angelegenheit: Es werden auch zahlreiche Songs, die innerhalb der Serie vorkommen, geändert. Zum einen, um die Serie nicht Altbacken wirken zulassen, aber zum anderen, um Lizenzprobleme zu vermeiden. Wann es soweit ist, wurde nicht verraten. Ob die Serie erneut auf DVD/Blu-ray erscheint, ist auch unklar. Klar ist, das sie vor allem für Streamingportale vorgesehen sind und natürlich zur weiteren Vermarktung im TV.

Wer die alte Serie so sehen möchte, wie sie im TV zu sehen war bzw. noch ist, der sollte vielleicht im Dezember zugreifen, denn dann erscheint die komplette Serie erneut auf DVD. Das Gesamtset wird von Fernsehjuwelen wiederveröffentlicht, nachdem KOCH vor einigen Jahren die Serie anbot. Allerdings nur auf DVD, da die alten Master auch nicht mehr hergeben.

Neuheiten: NCIS im Frühjahr 2018

Fans der beliebten Serie „NCIS“ (oder auch Navy CIS) dürfen sich freuen. Gleich drei Neuheiten kommen bereits im Frühjahr auf den Markt. Während Sat.1 die aktuelle Staffel zeigt, bringt Universal Pictures für CBS gleich mehrere Sets auf den Markt. Die aktuellen Staffeln kommen nach wie vor nur auf DVD heraus, um so erstaunter ist, dass ein exklusives Amazon-Blu-ray-Set bereits Ende diesen Monats auf den Markt kommt. Es enthält die ersten 5 Staffeln in einer Jumbo-Box.

Am 28. Januar 2018 (exklusiv bei Amazon):
– NCIS Box 1: Season 1 bis 5

Am 1. Februar 2018:
NCIS: Season 14

Am 1. März 2018
NCIS: New Orleans Season 2