Archiv für Kino

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben (Trailer)

Es ist zugegeben noch eine Weile hin, denn durch Drehpausen und anderen Unwegsamkeiten kommt der neue 007 erst im Frühjahr. MGM und Universal lassen es sich trotzdem nicht nehmen mit einem Trailer auf den Film aufmerksam zu machen. Der Agenten-Streifen wird April 2020 zu sehen sein.

Der deutsche Trailer:


Der britische Trailer:


Quelle: Der offizielle 007-YouTube-Kanal

Star Trek 4 kommt doch!

Es schien eine ganze Weile so, als würde der 4. Film – mit der neuen Enterprise-Crew – nicht mehr verwirklicht werden. Chris Pine (Kirk) war nicht bereit mit sein bereits vorab ausgehandeltes Honorar herunterzugehen und daher pausierte das Projekt. Viele beschwörten das Ende der Kionreihe hervor. Eine erneute Fusion von Viacom (Paramounts Mutterkonzern) und CBS zu ViacomCBS ändert alles. Paramount Pictures braucht keine Lizenz mehr bezahlen, weil sie wieder zu CBS gehören und prombt kommt die Neuigkeit das der Regieposten für Star Trek 4 vergeben wurde. Der 4. Film wird daher wohl bald in Produktion gehen. Laut Insidern soll sich auch anden Hauptdarstellern nichts ändern. Die Regie soll Noah Hawley übernehmen. Merkwürdig ist, das es bisher keine offizielle Pressemeldung von Paramount Pictures zu geben scheint, weshalb dieser Informationsstand, obwohl er überall berichtet wird, mit Vorsicht zu genießen ist.

Star Wars: Episode 9 – Der Finale Trailer

Lucasfilm lässt es sich nicht nehmen die Stimmung wieder etwas mehr zu entfachen. Der Finale Trailer zum 9. Star Wars-Film, der im Dezember in den Kinostartet, ist online geschaltet worden. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob viele verprellte Fans ein drittes Mal ins Kino gehen. Bereits der 8. Teil hatte 100 Mio $ weniger Umsatz, obwohl er natürlich trotzdem ein riesen Erfolg war…

Der deutsche Trailer



Der englische Trailer

Liam Neesons deutsche Stimme ist tot

Bernd Rumpf, die deutsche Stimme von Stars wie Liam Neeson, ist im Alter von nur 72 Jahren verstorben. Dies meldete Autor und Hörspielmacher Ivar Leon Menger auf Facebook. Herr Rumpf arbeitete mit ihm für 30 Folgen der Audible-Hörspielserie „Monster 1983“ zusammen.

Synchronrollen-Beispiel von Bernd Rumpf (incl. kleinen Interviewauszug):

Indiana Jones 5 kommt 2021?

Es bleibt nach zwei Verschiebungen des Kinostarts und einer Verschiebung des Drehstarts für „Indiana Jones 5“ nichts anderes übrigs, als ein Fragezeichen zu setzen. Nach neuesten Infos soll der Drehstart und der Kinostart feststehten. Es wurde von Lucasfilm sogar ein deutscher Start fegesetgesetzt, den es bisher nicht gab und somit steigt die Hoffnung, das das Projekt wirklich auch bald umgesetzt wird.

Die Dreharbeiten sollen im April 2020 in London starten (zuvor Frühjahr 2019). Der deutsche Kinostart ist derzeit der 8. Juli 2021. Nach wie vor wird Harrison Ford die Hauptrolle übernehmen und die Regie von Steven Spielberg übernommen. Der Inhalt ist nicht bekannt auch der Titel steht noch nicht fest. Produzent Fank Marschall teilte aber bereits vor einiger Zeit mit, das der Film wieder an vielen Orten gedreht wird und nicht nur in Amerika, wie der von Fans kritisierte vierte Teil.

Kommentar:
Es heißt Daumendrücken. Weder Harrison Ford, noch seine deutsche Stimme (Wolfgang Pampel) oder John Williams (Komponist) werden jünger… …aber ob nach so vielen Jahren ein richtig guter Abschluss entsteht, steht nach wie vor den Sternen

Bond 25 hat einen Namen

Der 25. Bond Film, der 2020 in den Kinos laufen wird, hat endlich auch einen offiziellen Titel bekommen. „No Time to die“ (Keine Zeit zu sterben) wird er heißen. Passend und griffig und klingend nach einem Bond streifen, denn dieser hat ja sehr gerne „Die“ (sterben) im Titel, es sei erinnert an „Live and Let die“ mit Roger Moore oder „Tomorrow never dies“ und „Die Another Day“ mit Pierce Brosnan. Der 25. Streifen soll der letzte mit Daniel Craig sein, aber da dies schon 2x gesagt wurde, warten wir wohl erstmal ab…

Viacom und CBS fusionieren!

Es war ein jahrelanges hin und her. Vor über 10 Jahren sind Paramount Pictures und CBS getrennte Wege gegangen. Es wurde eine neue „VIACOM“ gegründet, zu der Paramount Pictures gehört und für den TV-Teil blieb es bei CBS. Die Folge war ein Rechtsstreit über die „Star Trek-Rechte“, der zu obskuren Bedingungen führt u. a. das es jahrelang keine TV-Serie geben durfte, weil eine Lizenz an Paramount für die Filme erteilt wurde. Laut Gerüchten ist genau dieser Umstand eines der Triebkräfte gewesen, um die Unternehmen wieder zusammenzuführen. Gestern wurden dafür die Weichen gestellt. Die Unternehmen sollen bis Ende des Jahres wieder EINS werden und unter dem sperrigen Namen ViacomCBS geführt werden.

Experten rechnen mit dem Einkauf weiterer Studios, denn seit Disney fast alles bekannte aufgekauft hat (Lucasfilm/20th Century Fox etc.), ist die Konkurrenz im Zugzwang. Viele rechnen damit das Sony Pictures ein mögliches Ziel von ViacomCBS werden könnte. Es bleibt spannend in der Medienwelt!

Sherlock Holmes 3 rückt endlich näher!

Lange, viel zu lange mußten Fans der „Sherlock Holmes“-Kinoreihe mit Robert Downey Jr. warten. Das lag vor allem an einen geradezu überfüllten Terminkalender des Hauptdarstellers. Nach „Avengers 4“ und dem Schicksal seiner Figur „Iron Man“ ist jetzt die Vorraussetzung geschaffen endlich mit dem Projekt zu beginnen. Bereits letztes Jahr stachelte der Schauspieler auf Twitter damit, das er sein Holmes-Gesicht übe. Der Drehtstart soll 2019 stattfinden. Der Kinostart ist für den 21.12.2021 geplant.

Schauspieler Peter Matic ist tot

Peter Matic ist im Alter von 82 Jahren gestorben, dies meldet die FAZ und nennt als Quelle das Burgtheater im Wien, wo Herr Matic seit vielen Jahren auf der Bühne stand. Er ist vor allem als Synchronstimme ein Begriff. Er sprach Ben Kingsley in Hits wie „Schindlers Liste“. Er sprach aber auch Hörspielrollen und Hörbücher ein.

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Lucasfilm hat den deutschen Teaser zu „Star Wars: Episode 9“ veröffentlicht. Er wird den Titel „Der Aufstieg Skywalkers“ tragen. Im Gegensatz zum Original wird die Veröffentlichung nicht mit „Dezember“ sondern mit „2019“ im Teaser angegeben, was seltsam ist, da doch klar ist, das die Aufführung ganz klar zur gleichen Zeit sein wird.

Der deutsche Teaser: