Archiv für Kino

Nichelle Nichols „Uhura“ ist tot

Nichelle Nichols, bestens bekannt als „Uhura“ in „Star Trek“ (Raumschiff Enterprise) ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Dies meldet eines der größten Fanportalen „TrekCore.com“. Frau Nichols hatte sich schon vor Jahren zurückgezogen. Sie ist bereits die vierte Person der 60er Jahre Serie (und den Kinfilmen) die verstarb. Ihre Kollegen De Forest Kelly (Pille), James Dohan (Scotty) und Leonard Nimoy (Spock) sind bereits ebenfalls nicht mehr unter uns. Als erste „Schwarze“ die einen weißen (Kirk) küßte schrieb sich TV-Geschichte. Ihre Rolle inspirierte Millionen und als sie damals die Serie aufgeben wollte, wurde sie von niemand geringeren als von Martin Luther King ermuntert es nicht zu tun. Eine Erfahrung die sie stets stolz auf Conventions nacherzählte. Sie wird mit Sicherheit nie vergessen!

Indiana Jones 5: Dreharbeiten beendet

Es ist wohl einer der ersten Indiana Jones-Filme, wo hier und dort Bilder und sogar Videos vom Dreh auftauchen, aber es keinen Teaser und bisher auch keinen Titel gibt. Aber dies kann auch nicht mehr ganz so lange auf sich warten lassen, denn wie Produzent Frank Marshall auf Twitter mitteilte, sind die Dreharbeiten zu Indiana Jones 5 abgeschlossen. Der Kinostart in 2023 sollte daher vermutlich gehalten werden.

Star Trek 4 kommt doch?

Lange war unklar, was aus den lang vorbereiteten nächsten Kinofilm wird. Die gestrige Investorenkonferenz von Paramount brachte Klarheit. Der 4. Film ist für eine Premiere im Dezember 2023 angedacht. Durch eine Umfrage bekräftigt, das die Zuschauer mehr von Chris Pine und Co. sehen möchte, ist entschieden worden einen vierten Film der Reboot-Crew, die seit 2009 Abenteuer auf der großen Leinwand erleben, umzusetzen. JJ Abrahams geht von einem Drehstart Ende 2022 aus.

Quelle: StarTrek.com

ViacomCBS benennt sich um!

Medienkonzern ViacomCBS besinnt sich auf den tradionellen Namen „Paramount Pictures“ und nennt fortan den Medienkonzern „ViacomCBS“ schlicht „Paramount“. Dies wurde auf einer Investorenkonferenz gestern bekanntgegeben. Es wurde auch erneut bekräftigt das in 2022 der Streamingdienst „Paramount+“ in weiten teilen Europas (auch Deutschland und die Schweiz) starten wird. Nach wie vor aber ohne ein klares Datum zu nennen.

Quelle: Paramount

Jurassic World 3: Der Trailer

Im Juni 2022 ist es soweit: Der Abschluss der Jurassic Park/Jurassic World-Serie kommt in die Kinos. Noch ein Mal dürfen die Helden aus der ersten und zweiten Trilogie gemeinsam die Welt vor den Dinos retten. Diesmal sind alle Hauptdarsteller mit an Bord, die die Serie so beliebt gemacht haben, die Dinos fehlen natürlich auch nicht. Universal Pictures sorgt für Vorfreude im neuen Trailer, den wir natürlich nicht vorenthalten wollen…

Steven Seagals Stimme ist tot

Wie heute über Hörspielautor Ivar Leon Menger (Monster 1983, Dodo, Ghostbox) bekannt wurde, ist der Synchronsprecher Ekkehardt Belle gestern verstorben. Er war im TV und Film vor allem als sympathischer Held im Ohr. Er sprach u. a. David Banner in der 80er Jahre-TV-Serie „Hulk“. In den 90er Jahren sprach er auch für Lorenzo Lamas in der Erfolgsserie „Renegade“. Für Kevin Sorbo war er in den Serien „Herkules“ und „Andromeda“ im Einsatz. Im Kino konnte er als Stammstimme von Steven Seagal gehört werden.

Betty White ist tot

Manchmal kann das Leben gemein sein. Betty White, die letzte noch lebende Hauptdarstellerin aus der Kult-US-Comedy „Golden Girls“ ist heute mit 99 Jahren gestorben. Sie hatte zuletzt am 28. Dezember 2021 gepostet, das sie sich auf ein Special zu ehren ihres 100sten Geburtstag, der im Januar gewesen wäre, gefreut hat. Neben „Golden Girls“ (als Rose) war sie auch im hohen Alter weiterhin aktiv. Sie spielte u. a. Gastrollen in Hits wie „Boston Legal“.

Quelle: William Shatner auf Twitter und andere Medienseiten.

Hui Buh 2 kommt in die Kinos

Lange hat es gedauert, doch nun kommt der 2. Film über das sympathische Gespenst mit der rostigen Rasselkette, das vor allem durch EUROPA-Hörspiele bekannt wurde. Wie im ersten Teil, so wird auch im zweiten, Bully Herbig die Rolle übernehmen. Warner Bros und die Produktionsfirma machen mit einen gelungenen Trailer ordentlich neugierig.



Wer das Original liebt, der kann seit Ende Oktober auf ein Gesamtset zurückgreifen. Die komplette Hörspielserie mit Hans Clarin als Hui Buh gibt es überall im Handel. Das Reboot der Serie mit Stefan Krause und Christoph Maria Herbst und Andreas Fröhlich als Erzähler wird ebenfalls noch produziert.

Links zum Thema:

Jean-Paul Belmondo ist tot

Wie heute bekannt wurde, ist der französische Filmstar Jean-Paul Belmondo gestorben. Er war in Deutschland besonders in den 70ern und 80ern sehr beliebt. Über die Todesursache wurde nichts berichtet. Jean-Paul Belmondo verstarb im Alter von 88 Jahren.

James Bond: Keine Zeit zu sterben – Trailer 2021

Nach mehreren Verschiebungen ist es endlich so weit. Der wohl letzte James Bond mit Daniel Craig läuft im September 2021 weltweit in den Kinos. Der Soundtrack zum Streifen erscheint im Oktober bei Universal Music. Wem das nicht reicht, der darf einen Original Aston Martin, James Bond und Goldfinger von Playmobil erstehen, der ebenfalls im Herbst herausgebracht wird.

Der deutsche Trailer:


Der US-Trailer:



Zur Einstimmung kann vorbestellt werden:
– Playmobil #70578: James Bond 007 – Aston Martin
– 007: Keine Zeit zu sterben (Soundtrack)