Archiv für Die drei ???

Ausblick: Die drei ??? (Buch/Hörspiel)

Diese Woche ist es soweit, das große Jubiläum von „Die drei ???“ wird gefeiert. Vorerst allerdings „nur“ als Buch. Am 13. September erscheint der 200. Band aus der Feder von André Marx, der zuvor – neben vieler anderer Bände – die Jubiläumsausgaben 100 und 125 schrieb. Für Leseratten bietet der KOSMOS Verlag noch zwei weitere Bücher.
EUROPA bleibt natürlich auch nicht untätig und veröffentlicht weitere Neuheiten aus dem Fragezeichen-Kosmos, doch die kommen etwas später. Zeit für einen Überblick!

Von „Die drei ???“ gibt es bald als Buch:
– Band 200: „Feuriges Auge“ (von André Marx)
– Band 201: „Das weiße Grab“ (von Ben Nevis)
– Band 202: „Höhenangst“ (von André Minninger)

Von „Die drei ???“ gibt es bald als Hörspiel:
– Folge 195: „Im Reich der Ungeheuer“ (mp3 ab 27.09.)
– Folge 195: „Im Reich der Ungeheuer“ (CD ab 28.09.)
– Folge 195: „Im Reich der Ungeheuer“ (MC ab 28.09.)
– Folge 195: „Im Reich der Ungeheuer“ (LP ab 28.09.)
– Special: „Der schwarze Tag“ (2 MCs ab 26.10.)
– Special: „Der schwarze Tag“ (2 CDs ab 26.10.)
– Folge 19: „…und der Teufelsberg“ (LP ab 26.10.) ** limitierte Picture Vinyl **

Die Frage, nach der Veröffentlichung von Folge 200 als Hörspiel brennt natürlich auf den Fingern. Die normale Veröffentlichungsgeschwindigkeit vorausgesetzt, wird
diese wohl im Mai 2019 erscheinen. Dies ist allerdings eine persönliche Schätzung und daher kann der offizielle Termin früher oder später erfolgen!

Hörbuchpreis: Bester Leser – Andreas Fröhlich



Andreas Fröhlich, bestens bekannt aus „Die drei ???“, gewann zum dritten Mal den „Deutschen Hörbuchpreis“ als Vorleser. Für das Einlesen von das Walter Moers „Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr“ hat er sich diesen Preis auch redlich verdient. Die Spielfreude ist jede Sekunde des 11 Stunden-Werkes spür- und hörbar.




Es ist das dritte Mal, das Andreas Fröhlich diesen Preis nach Hause nehmen darf. 2010 gewann er in der gleichen Kategorie für seine eigene Hörbuchproduktion, 2016 gab es den Preis für „Die drei ???“. Herzlichen Glückwunsch!!

Andreas von der Meden ist tot

Der Hamburger Schauspieler Andreas von der Meden ist – wie durch EUROPA-Hörspiele bekanngegeben wurde – verstorben. Am bekanntesten dürfte er als die deutsche Stimme von David Hasselhoff sein. Er sprach ihn bis in den frühern 2000er Jahren in jeder Rolle, egal ob „Knight Rider“, „Baywatch“ oder anderen Projekten. Im Hörspielbereich war er vor allem beim Label EUROPA zu hören. Durch einer Not heraus bekam der bei der Kultserie „Die drei ???“ gleich zwei Rollen: Er sprach sowohl den liebenswerten Chauffeur Morton, als auch den verschlagenen Gegenspieler Skinny Norris. In diversen anderen Hörspielrollen konnte er ebenfalls begeistern, egal ob Gast- oder Hauptrolle.
Er wurde 74 Jahre alt und verstarb am 26. April 2017. Wir wünschen den Hinterbliebenen und Freunden viel Kraft, um den Verlust zu verschmerzen!

Die drei ??? und der Riesenkrake (PC-Game)


** Erhältlich als PC/MAC-Spiel und als Handy-App ***

Die drei ??? und der Riesenkrake
Mit den Originalstimmen der gleichnamigen Hörspielserie von EUROPA!

Genre: Point & Click-Adventure
Plattformen: PC/MAC und Smartphones
Sprachausgabe: Deutsch
Altersfreigabe: ab 0 Jahren
Herausgabe: September 2015
Mit: Thomas Fritsch, Oliver Rohrbeck, Jens Wawrczeck, Andreas Fröhlich, Heikedine Körting, Karin Lieneweg, Andreas Beurmann, Holger Mahlich u. a.

Inhalt:
Am Strand von Rocky Beach taucht ein geheimnisvoller Riesenkrake auf, der anscheinend auch an Land sein Unwesen treibt. Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Kann es dabei mit rechten Dingen zugehen? Die drei ??? ermitteln und bekommen es schnell mit mysteriösen Spuren, dubiosen Gaunern, bissigen Geheimgangbesetzern und verschrobenen Wissenschaftlern zu tun. Können die drei Detektive den seltsamen Fall lösen?

© 2015, United Soft Media GmbH – München

Rezension:
Eine Riesenkrake wird von Peter gesichtet. Zunächst wird er belächelt und aus unbekannten Gründen weiß ein unbekannter ebenfalls von dieser Entdeckung und verspottet Peter mit Plakaten. Es dauert nicht lange, bis Justus, Bob und Peter sich auf die Recherche begeben. Das, was sie finden, lässt nur einen Schluss zu: Dies ist ein neuer Fall für „Die drei ???“.

USM bringt dieses „Point & Click“-Adventure für den PC/Mac und für Smartphones heraus. Erstmals, in der Geschichte der ???-Computerspiele, haben die drei Jungen die Originalstimmen aus den Hörspielen. Dies gilt auch für alle wiederkehrenden Figuren, bis auf Skinny Norris, der von einem neuen Sprecher gesprochen wird, da Andreas von der Meden leider nicht mehr so häufig Aufträge annimmt. Es entsteht sofort das vertraute Gefühl aus den Hörspielen, da ebenfalls Thomas Fritsch als Erzähler mitmischt. Allerdings klingt er etwas angegriffen und kränklich. Die Leistungen der anderen Darsteller ist vorbildlich und klingen natürlich.

Das Spiel ist intuitiv zu bedienen. Die Grafik bietet Comic-Stil mit stillen Bildern, die hier und dort leichte Animationen bieten. Manchmal ist die Steuerung etwas verwirrend, da nicht ersichtlich ist, in welche Richtungen gegangen werden kann. Einige Dinge können erst genommen werden, wenn ermittelt wurde, dass sie nötig sind. Was in beiden Fällen in den bekannten „Click“-Orgien endet. Die Geschichte ist einfach, aber doch logisch und spannend aufgebaut. Der echte Fan will daher natürlich den Fall lösen. Vorkenntnisse sind aber nicht nötig, um Begeisterung für diesen Fall zu entwickeln. Einsteiger haben daher den gleichen Spaß, nur das bei Ihnen der Nostalgiefaktor keine Rolle spielt.

Das Spiel ist in ca. 4-5 Stunden durchgespielt. Es gibt passende Speicherpunkte. Selbst gewählte Speicherorte werden nicht geboten. Durch die spartanische Art ist das Spiel auf jedem gängigen System ohne Aufwand spielbar.

Fazit: Gelungen! Für Freunde von Point & Click-Abenteuer durchaus zu empfehlen.

** Wir haben die PC-Version getestet **



Die drei ??? Jubiläums-Edition – 175 Fälle aus Bobs Archiv

Der KOSMOS-Verlag, der das deutsche Zuhause der beliebten Jugendbuchkrimireihe „Die drei ???“ ist, hat für die Fans ein besonderes Jubiläumsangebot geschnürt. Wer Justus, Bob und Peter gerne auf als eBook liest, bekommt ein Gesamtpaket zum Schnäppchenpreis. Alle 175. Fälle werden zum 50jährigen Bestehen (Gerechnet von der ersten US-Ausgabe) angeboten. Bis zum 31. Januar 2015 gibt es das Set zum Sparpreis von 699,- Euro. Das klingt nach viel, ist aber ein Stückpreis von nur 3,99 pro Ausgabe gegenüber dem Einzelkauf.

Quelle: KOSMOS.de

Fundstück: Die drei ??? in DAS!

Die Sprecher der „Drei ???“ waren zu Gast bei dem NDR-Magazin „DAS!“. Oliver Rohrbeck (Justus Jonas), Jens Wawrczeck (Peter Shaw) und Andreas Fröhlich (Bob Andrews) waren auf dem berühmten roten Sofa Weiterlesen

Die drei ??? (161) „Die blutenden Bilder“ (Hörspiel)

 

  Vorlage: Kari Erlhoff

  Hörspielbearbeitung: André Minninger

  Produktion und Regie: Heikedine Körting

  Format: 1 CD

  Länge: 70:38 Min.

  Herausgabe: 10. Mai 2013

 

 

Erhältlich als Buch, eBook (Kindle), eBook (ePub), mp3-Hörspiel, CD-Hörspiel

 

Inhalt (was der Verlag verspricht):
Dreizehn geheimnisvolle Bilder sorgen auf dem Schrottplatz von Justus‘ Onkel Titus für allerhand Aufregung. Als sich eine ganze Reihe von zwielichtigen Gestalten für die Gemälde interessiert wittern die drei ??? einen Fall. Zu dumm, dass einige der Bilder bereits spurlos verschwunden sind. Justus, Peter und Bob müssen sich bei ihrer Suche beeilen, denn Rocky Beach wird von einem hinterhältigen Erpresser heimgesucht, der es ausgerechnet auf Kunstwerke abgesehen hat und eine mysteriöse Spur hinterlässt.   Weiterlesen

Die drei ???: Spur des Spielers (ebook)


Spur des Spielers

Mit etwas Verzögerung gibt KOMOS das ???-Abenteuer „Spur des Spielers“ als eBook auf den Markt. Bereits im Februar 2013 erschien die Printausgabe dieses Buches. Das Buch stammt aus der Feder von André Marx, der schon länger keinen Band mehr zur erfolgreichen Serie beisteuerte.

Die drei ???: Spur des Spielers

Inhalt: Was steckt dahinter, wenn ein scheinbar wertloses Schachspiel für eine riesige Summe versteigert und kurz darauf auch noch gestohlen wird? Wem hat dieses Spiel gehört? Welches Geheimnis birgt es? Die Zeit drängt, denn „Die drei ???“ sind nicht die Einzigen, die das Rätsel lösen wollen. Und nicht jede Figur in diesem Spiel ist das, was sie zu sein scheint …

Erhältlich als Kindle-Edition und ePub

Kindle ist mit dem gleichnamigen EBook-Reader von Amazon kompatibel. ePub von Geräten, die ePub unterstützen, wie der Sony PRS-T2/HRC